Link verschicken   Drucken
 

Vita

Carola Brucker entdeckte schon früh ihre Liebe zu Pferden und hatte im Alter von 8 Jahren ihr erstes Pony. Später, nach ihrer Ausbildung zur Sportpädagogin, absolvierte sie die Bereiter-Lehre, FN, Weiterbildung durch und bei Rafael Jurado und Dr. Albrecht von der Wiener Hofreitschule schlossen sich an.

 

Carola Brucker war schon mit unterschiedlichen Pferden auf Messen und Showveranstaltungen zu sehen. Angefangen mit dem Stammbuch-Hengst „Hannes 296“, den sie noch zusammen mit dem spanischen Reitmeister Rafael Jurado förderte, später dann mit ihrem eigenen Friesenhengst „Namke“, den sie eigenständig bis in die hohen Lektionen der Dressur ausbildete (Seitengänge, Piaffe, Passage, Gallopppirouette, Fliegende Galloppwechsel a zwei Tempi). Ihr aktuelles Präsentationspferd ist der jetzt 13-jährige PRE-Hengst „Thiery“.

 

Carola und Namke

Carola auf Friesenstammhengst Hannes